Seit 1971 werden in der Grundschule Herberhausen die Kinder der Göttinger Ortsteile Herberhausen und Roringen unterrichtet.

Anzahl der Schülerinnen und Schüler99
Anzahl der Lehrkräfte:7
Anzahl der Züge:1,5

Schulgelände

Die Grundschule Herberhausen liegt unweit des Ortseingangs, umgeben von einem offenen Schulgelände, das sowohl direkt an das Wohngebiet angeschlossen ist, aber auch einen direkten Zugang zu den Sportanlagen (Fußballplatz und Tennisplätze) bietet.
Neben Spielgeräten und einem Rodelhang, der in schneereichen Wintern gern genutzt wird, gibt es auch einen Schulgarten in dem Obst und Gemüse angebaut wird.

Ausstattung der Schule

Sechs Klassenräume, ein Gruppenraum, der ASC-Betreuungsraum und ein Mehrzweckraum mit Küche für praktisches Arbeiten im Werk- und Sachunterricht stehen für abwechslungsreichen Unterricht bereit. Eine Turn- und eine Gymnastikhalle befinden sich ebenfalls direkt auf dem Schulgelände.                        

Sportprofil

Wir fördern bewegungsorientiertes Lernen durch regelmäßige Bewegung im Schulalltag, da wir das Prinzip vom „Greifen zum Be-Greifen“ mit dem ganzen Körper und allen Sinnen als grundlegend für alle Lernprozesse verstehen. Hierzu gehört auch das Projekt „fit für pisa +“.

Arbeitsgemeinschaften

Wechselnde Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. Ball-über-die-Schnur, Gesunde Ernährung, Kunstprojekte, Naturdetektive, Werken… und fest etablierte Angebote wie Basketball und Fußball, Schach, Chor und die Schülerzeitung können je nach Neigung von unseren Schülerinnen und Schülern im Ganztag gewählt werden.

Projekte und Veranstaltungen

Jedes Jahr nehmen wir an zahlreichen Sportprojekten teil (Bundesjugendspiele, Laufabzeichen, Wandertage, Sportabzeichen, Jugend trainiert für Olympia, Sportaktionstag mit regionalen Vereinen, Schachturnier etc.) und veranstalten in Zusammenarbeit mit dem Förderverein viele Aktionen (Karnevalsumzug, Herbstfest, Adventsbasteln, Ausflüge ins Theater, Ausstellungen, Rollkunstlaufvorführungen etc.). Besonderes Highlight ist der Projektzirkus „Bellissimo„, der alle 4 Jahre zu uns kommt.

Klassenfahrten

Alle Klassen machen entweder im 3. oder 4. Schuljahr eine mehrtägige Klassenfahrt.

Offene Ganztagsschule (OGS) und Junior-Club

Die offene Ganztagsschule an der GS Herberhausen wird seit dem Schuljahr 2019/20 für alle Schülerinnen und Schüler angeboten. 

Der Unterricht in einer „Offenen Ganztagsschule“ findet in den nach der Stundentafel festgelegten Pflichtstunden ausschließlich am Vormittag statt. Die Teilnahme an Nachmittagsangeboten der Schule ist somit für alle Schüler freiwillig. 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen schließt ca. eine 20-minütige Pause an. Danach folgt die Hausaufgabenbetreuung in den Klassenräumen, die von Lehrkräften und dem ASC-Team beaufsichtigt wird. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler Zeit sich zurückzuziehen, auszuruhen, sich zu bewegen oder zu spielen.

In der letzten Stunde haben alle Ganztagskinder die Wahl zwischen verschiedenen Angeboten für die selbstbestimmte Gestaltung des Nachmittags.

Das Ganztagsangebot der GS Herberhausen wird Montag bis Donnerstag angeboten und endet um 15.30 Uhr.

Der Junior-Club findet in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr, freitags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr und in den Schulferien von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.